Im Winter 2016 kam Sayen in unsere Familie. 2018 im Sommer Geronimo. Einen zweiten PWD in unsere Familie aufzunehmen war aus der Beobachtung von Sayen, wenn sie mit anderen Hunden zusammen war. Sie war noch lebendiger, mutiger und es scheint mir, es fühlen sich Hunde untereinander wirklich wohl. Das gegenseitige Lernen untereinander war und ist täglich erneut beeindruckend, sowie ihre Rollenanpassung je nach Situation und Befinden des Einzelnen.